Nicht die schlechteste Frage.

Dennoch – pro forma schon einmal vorab – die wird im nachfolgenden Monolog gänzlich unbeantwortet bleiben. Letzten Endes bin ich aus genau demselben Grund hier, der in einer langen Reihe historisch dokumentierter Ereignisse vollkommen uneinzigartig ist: Meine Freundin hat gesagt „Versuch das auch mal, is‘ lustig!„.

Und hier bin ich nun, nach einem ereignisarmen Montag am Handydisplay klebend, um einen dieser scheinbar so üblichen Einleitungstexte zu schreiben, welcher es mir vollkommen Fremden ermöglichen soll, mich irgendwo zwischen „Echt dufter Typ!“ und „Kenn‘ ick nich‘, soll sich wegmachen!“ einzuordnen. Tolle Sache.

Nun gut, also ich bin Christoph, vegetiere seit etwa 27 Jahren auf diesem Planeten vor mich hin, mag Skifahren, Bungeejumping, Auberginen und Pop-Musik schon mal nicht. Angeln find‘ ich auch eher mau, Bloggen schau’n wir mal noch.

Da die Inhalte aber auch irgendwo ihren Ursprung haben müssen, ist es mir ein inneres Blumenpflücken meine in diesem Fall günstigste Charakterschwäche vorzustellen: Ich bin unfassbar und einzigartig schlecht darin, Dinge zu vollenden! Klingt erstmal wenig hilfreich, doch gepaart mit meiner Wunschvorstellung, einmal ein vollständiges Buch zu Papier zu bringen, entsteht daraus ein Fundus diverser Nonsens-Texte und Kurzgeschichten, die einmal auf dem schlechtesten Weg dahin waren, mehr als Nonsens-Texte oder Kurzgeschichten zu werden. Und die sollen jetzt also hier verwurstet werden. Toll, oder?

Naja, okay, vielleicht bin ich auch darüber hinaus mit einem überdurchschnittlichen Mitteilungsbedürfnis oder erstrebenswert viel Langeweile im Alltag gesegnet, dass ich unbedingt mein wirres Gedankengut in Sätze gießen und hier ausschütten muss… aber das wird sich in der Zukunft wohl noch zeigen müssen!

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich hoffe, dass sich der ein oder andere WordPressinese finden wird, dem ich mit meinem Geschreibsel ein Lächeln auf die Lippen befördern kann. Tränchen im Auge sind auch okay. Ihr entscheidet.

Viel Spaß also mit „meinen halben Sachen„!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s